Unfallversicherung

Kundenportal
FAQ
Produkte
Unfallversicherung

Unfallversicherung

Genießen Sie Ihre Freizeit - rundum abgesichert


Classic-Unfallschutz

Versicherer: Generali Versicherung AG

… und schon ist es passiert!

Die Unfallversicherung Classic-Unfallschutz ist 365 Tage im Jahr, rund um die Uhr, weltweit für Sie da und sichert gegen unmittelbare und Folgekosten eines Unfalls ab. So können Sie Ihre Freizeit sorgenfreier genießen!

Viele Gründe sprechen für eine private Unfallvorsorge:
Der Classic-Unfallschutz wird in den Paketvarianten KONZEPT : SCHUTZ Unfall Small, Medium, Large und XLarge angeboten.

Termin vereinbaren

Ihre umfangreichen Leistungen


Die Paketvarianten KONZEPT : SCHUTZ Unfall Large und XLarge leisten zusätzlich:


  • solide Absicherung bei Freizeitunfällen um wenig Geld
  • Erhaltung der finanziellen und sozialen Unabhängigkeit nach einem Unfall
  • Kostenübernahme für Hubschrauberrettung*
  • Unfallkapital bei dauernder Invalidität
  • monatliche, lebenslange Unfallrente ab einer dauernden Invalidität von 50%
  • Unfallkapital bei dauernder Invalidität bis max. € 200.000,- (KONZEPT : SCHUTZ Unfall Small), € 250.000,- (KONZEPT : SCHUTZ Unfall Medium), € 500.000,- (KONZEPT : SCHUTZ Unfall Large) bzw. € 600.000,- (KONZEPT : SCHUTZ Unfall XLarge)
  • Behandlungskosten** bis € 1.000,- (KONZEPT : SCHUTZ Unfall Small und Medium) bzw. € 1.500,- (KONZEPT : SCHUTZ Unfall Large und XLarge)
  • Berge- und Transportkosten** bis € 10.000,-
  • Genesungsgeld (einmalige Leistung nach Spitalsaufenthalt, ) bzw. Knochenbruch-Pauschale (einmalige Leistung nach Knochenbruch, wenn kein Genesungsgeld bezogen wurde) - nur bei Paket KONZEPT:SCHUTZ Unfall Large und XLarge inkludiert
  • bei Unfalltod bis € 10.000,- (nur bei Paket KONZEPT:SCHUTZ Unfall Large und XLarge inkludiert)

Termin vereinbaren


* Wir ersetzen die Kosten eines Hubschraubereinsatzes nach einem Unfall
   - in Ausübung von Sport und Touristik, oder
   - wenn keine Leistung für Hubschrauberkosten durch einen Sozialversicherungsträger erfolgt.

** Wir ersetzen nachgewiesene Kosten, die innerhalb von 4 Jahren (bei versicherten Personen bis zum vollendeten 15. Lebensjahr innerhalb von 5 Jahren) vom Unfalltag an gerechnet entstehen.
Wir ersetzen Kosten:
- zu 100% abzüglich der Vergütung durch einen Sozialversicherungsträger (Voreinreichung);
- zu 70%, wenn keine Voreinreichung bei einem Sozialversicherungsträger erfolgt.

Wichtige Informationen
 

Bei der Verdienstausfallsversicherung ist der Versicherer die Generali Versicherung.
 

Versicherer: Generali Versicherung AG, Wien, www.generali.at
Im Bereich der Sachversicherung sowie der Unfall- und Krankenversicherung ist die BAWAG P.S.K. Bank für Arbeit und Wirtschaft und Österreichische Postsparkasse Aktiengesellschaft, 1100 Wien, Wiedner Gürtel 11, im Nebengewerbe als Subvermittlerin (registrierte Versicherungsagentin - GISA-Zahl: 27506424) für die BAWAG P.S.K. Versicherung AG, Kratochwjlestraße 4, 1220 Wien, tätig. Die BAWAG P.S.K. Versicherung AG ist in den genannten Sparten Versicherungsagentin der Generali Versicherung AG. Daher vertreibt die BAWAG P.S.K. in diesen Sparten ausschließlich Produkte der Generali Versicherung AG. An der BAWAG P.S.K. Versicherung AG ist die Generali Versicherung AG mit mehr als 10 % beteiligt. Alle Agenturverhältnisse der BAWAG sind abrufbar unter www.gisa.gv.at/versicherungsvermittlerregister.